Sonntag, 19. März 2017

Remington BHT100 FLEX Body Hair Trimmer




Nicht allzu durchzugsstark

*****

Der Remington BHT100 FLEX Body Hair Trimmer kommt mit drei Scherkämmen, den zum Betrieb benötigten zwei AA-Batterien, einem Scherkamm sowie einer mehrsprachigen Kurzanleitung.


Beim Einlegen der Batterien zeigt sich die erste Herausforderung: Die Batterien sollen, wie man es kennt, entsprechend der Kennzeichnung im Batteriefach eingelegt werden. Nur dass ich dort beim besten Willen keine Kennzeichnung erkennen konnte, auch die Kontakte lassen keinen Rückschluss zu. Schließlich bin ich nach der bewährten Try-and-Error-Methode vorgegangen.

Zur Schur wird der passende Scherkamm aufgesetzt, erkennbar an der Beschriftung (die ich ebenfalls nicht finden konnte). Und dann kann man loslegen, trocken oder unter der Dusche.

Gereinigt wird das Gerät am einfachsten, indem man es laufend unter fließendem Wasser abspült.

Der Trimmer lässt tatsächlich die Haare verschwinden (bzw. er kürzt sie, denn es handelt sich ja nicht um einen Rasierer), aber die Durchzugskraft eines Netz- oder Akku-betriebenen Trimmers hat das Gerät natürlich nicht. Dafür hat das Gerät den Vorteil, dass man dank Batteriebetrieb unabhängig ist von Netzkabel und Ladeteil.


-
Vine Produkttest

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen